neue Aufgabe Religion Kl. 1-4

Liebe Kinder!

Vor dem Wochenende schicke ich euch noch eine ( freiwillige) Hausaufgabe.

Ganz unten seht Ihr warum…..

Überall blüht und duftet es.  Ganz unterschiedliche Kräuter wachsen jetzt. Gott hat uns in der Natur so viel Wunderbares geschenkt, was wir oft übersehen.

Vielleicht ärgern sich eure Eltern über die schnell wachsenden Unkräuter.

Ich nenne sie lieber Wildkräuter. Viele sind total lecker und gesund!

Macht euch auf die Suche auf Wiesen, Feldern, im Garten… ( bitte dort, wo keiner hinbullert…)

und kostet erst davon, wenn ihr sie euren Eltern gezeigt habt!

Sammelt:

Giersch ( im Geschmack wie Petersilie)  : entzündungshemmend

Löwenzahn ( Blüten und Blätter… Wirksamkeit und Geschmack wie Ginseng) : fördert den Stoffwechsel

Beinwell ( Blätter und Blüten) : reinigend, entgiftend

junge Nesseln: ( reinigend, entgiftend)

Schafgarbe ( Blüten und Blätter): gut für Bronchien und Verdauung…..

aus dem Garten :

Schnittlauch

Petersilie

Rucola 

Minze usw.

bitte wascht alles richtig gut ab,

trocken schütteln

ganz klein schneiden….

Jetzt macht leckere Kräuterbutter daraus!

nehmt:

1 Stück sehr weiche Butter

etwas Salz

einen Spritzer Zitronensaft

 die geschnittenen Kräuter dazu, alles gut vermischen,

etwas fest werden lassen dann aufs Brot!

Guten Appetit

Herzliche Grüße!

Maria Herrmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.