Liebe Eltern,

die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 und 4 begeben sich im Zeitraum 07.12. – einschließlich 14.12.21 aufgrund stark gehäufter Krankheitsfälle in häusliche Lernzeit.

  • Aufgaben werden mitgegeben oder sind online.
  • Notbetreuung (täglich 7.30 – 11.25 Uhr) wird angeboten –> bitte gründlich prüfen, ob diese in Anspruch genommen werden muss, Formular bei Für Eltern – Dokumente
  • Für die Notbetreuung bitte die Materialien mitgeben.
  • Es kann nicht sichergestellt werden, dass das tägliche Aufgabenpensum in der Notbetreuung bewältigt werden kann.
  • Die Klassen 1 und 3 testen täglich.
  • Wir sind mit dem Kultusministerium Dresden in Kontakt. Die Teilschließung beschließen wir nicht allein. Sie ist behördlich angeordnet.
  • Es ist möglich, dass im Laufe der Woche weitere Klassen in häusliche Lernzeit geschickt werden.
  • Denken Sie daran, Mittagessen und Milch abzubestellen.

Die Grundschule Drebach war wochenlang wie unter einer Glocke und wir konnten ohne größere Einschränkungen lernen.

Bleiben Sie positiv gestimmt.

Viele Grüße Ines Brunner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.