Vorsicht im Straßenverkehr

Sehr geehrte Eltern,

durch die besondere Situation am Morgen können wir die morgendliche Verkehrssituation vor der Schule beobachten. Vor dem Schulgelände ist viel los und wir sind erstaunt wie flott und durchaus rücksichtslos gefahren und geparkt wird. Denken Sie an die Sicherheit aller Schulkinder!

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie nochmal an folgendes erinnern:

  • Das Verkehrsaufkommen am Morgen vor der Schule ist groß: Fußgänger, Radfahrer, Busse, Autofahrer. Alle Eltern wollen, dass Ihr Kind die Schule gesund und munter erreicht.
  • Wir erleben täglich das die nötige Umsicht und Geduld fehlt.
  • Fahren Sie die angegebene Höchstgeschwindigkeit.
  • Parken oder halten Sie nur auf den gekennzeichneten Flächen – nicht im Kurvenbereich, nicht mitten auf der Fahrbahn.
  • Beachten Sie den Busverkehr im Kurvenbereich – die enge Straßensituation stellt eine zusätzliche Gefahr für Schulkinder dar.
  • Denken Sie nochmal darüber nach, ob ein Fußweg für Ihr Kind in Frage kommt, eventuell auch ein kurzes Stück.
  • Ihr Kind kann auch mit dem Fahrrad zur Schule kommen. Eine Erlaubnis dazu kann auf der Homepage heruntergeladen und ausgedruckt werden.
  • Planen Sie genügend Zeit ein.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.